Die Objektsuche ist Nasenarbeit und somit eine sehr artgerechte Möglichkeit Hunde jeden Alters und jeder Größe auszulasten.  Der Hund lernt hier kleine Gegenstände in unterschiedlichen Suchgebieten aufzufinden und anzuzeigen.

Das Tolle an der Objektsuche ist, dass hier auch Hunde mit körperlichen Einschränkungen relativ leicht und gerne daran Gefallen finden.

Bild_1 Bild_2

Zurück zur letzten Seite